M-Commerce in den USA mit unfassbarem Wachstum

Der mcommerce gewinnt zunehmend an Bedeutung und die Wachstumszahlen sind hoch, nicht nur in den USA – gerade aber dort wuchs der mCommerce im vergangenen Jahr um unfassbare 81 %, wie eMarketer herausgefunden hat.

Der E-Commerce erobert mehr und mehr den Einzelhandel, was nicht zuletzt die Erolgszahlen von 2012 bewiesen haben. Einen immer größeren Anteil daran haben Online-Käufe über Smartphone oder Tablet – mCommerce. Das US-amerikanische Unternehmen für Marktforschungen „eMarketer“, welches in New York zu Hause ist und im Jahre 1996 gegründet wurde, analysierte zuletzt die Entwicklung des mCommerce. Das Ergebnis des Jahres 2012 ist herausragend: Laut eMarketer betrug der Anstieg des Umsatzes des mCommerce in den Vereinigten Staaten knapp 81 % und auch für die weitere Zeit kann der mCommerce auf goldene Wachstumsraten hoffen.

Wachstumstrend wird anhalten

Im laufenden Jahr 2013 soll der Trend laut der Marktforschung von eMarketer weitergehen. Trifft die Prognose von 55,7 % für 2013 zu, würde der mCommerce in diesem Falle bereits 15 % des gesamten Umsatzes des E-Commerce ausmachen. Das prognostizierte Umsatzvolumen für die Folgejahre sieht ähnlich vielversprechend aus – es wird allerdings davon ausgegangen, dass den mCommerce betreffend der Zuspruch des Tablets weitaus größer sein wird als der des Smartphones.

Die Studie von eMarketer hat einmal mehr bewiesen, was schon seit längerem feststeht: „Mobile“ wird in Zukunft ein wichtiges Thema, auch im Online Marketing der Unternehmen spielen.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,827FansGefällt mir
2,738NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -rec300

Latest Articles

Sie gehen schon ?

Das ist natürlich sehr schade. Wir hoffen das Ihnen unsere Seite trozdem gefallen hat.

Bevor Sie gehen:

Ihnen hat die Seite gefallen? Dann teilen Sie unsere Seite damit mir schneller wachsen können und mehr Inhalte bereitstellen können.

Ihnen hat die Seite nicht gefallen? Schade wir sind aber offen für konstruktive Kritik. Schreiben Sie uns was wir besser machen können...

Danke führ Ihre Zeit und gute weiter Reise!

Ihr
so-geht.digital Team

Toll das dir der Artikel gefällt!

Entschuldigung für diese Unterbrechung. Wir dachten da du nun schon einen Teil des Artikel gelesen hast, der könnte doch auch deinen Kollegen gefallen!

Wenn du uns unterstützen magst, teile den Inhalt doch mit deinen Kontakten. Das würde uns helfen weiterhin spannende Inhalte zu veröffentlichen.

Viel Spass beim Rest des Artikels!
Das so-geht.digital Team.

Weiter lesen
This window will automatically close in 30 seconds
Share this
Send this to a friend