Poolroboter & Poolsauger: Deshalb boomt der Onlinehandel

Sie sind für größere Schwimmbecken unerlässliche Helfer, Poolroboter & Poolsauger. Die Filteranlage eines Swimmingpools kann noch so gut sein, sie kann nicht alle Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen. Es kommt beständig zu Ablagerungen am Boden und den Wänden des Pools, die mechanisch entfernt werden müssen.

Doch welches Gerät passt am besten zum jeweiligen Pool? Die Auswahl ist groß und wie so oft ist es das Internet, das die besten Quellen bereithält. Weitere Infos zur Thematik bietet beispielsweise Poolsana, einer der vielseitigsten Anbieter in Bezug auf Swimmingpools und Zubehör wie  Poolroboter und Poolsauger im Internet.

Roboter und Sauger für die Reinigung des Pools: Die Vielfalt des Internetangebots ist unschlagbar

Die Suche nach dem richtigen Poolsauger oder Poolroboter kann im herkömmlichen Handel zum Geduldsspiel werden. Die Problematik liegt vor allem in der regionalen Nachfrage nach bestimmten Produkten, die einfach nicht groß genug ist, um Händler dazu zu bringen, ein vielfältiges Sortiment zu bevorraten, ein Beispiel sind Poolroboter und Poolsauger.

Während Haushaltsroboter, vor allem die Staubsaugerroboter, in ganz Europa sehr stark nachgefragt sind, schränkt sich das Kaufinteresse für Poolroboter logischerweise auf Besitzer von Swimmingpools ein. Auch wenn wiederum Anbieter wie Poolsana dank Ihrer preisgünstigen Pools den Kundenkreis in den letzten Jahren erheblich erweiterten, ist das Kaufinteresse auf der grünen Wiese oder in der Stadt einfach zu gering.

Es ist zudem ein saisonales Produkt, das vorzugsweise in den heißen Sommermonaten zum Einsatz kommt. Hier punktet der Onlinehandel, weil er ein großes Angebot zur Verfügung stellen kann, ohne gleichzeitig die hohen Kosten für die Präsentation der Poolroboter und Poolsauger in einem Fachgeschäft tragen zu müssen.

Aber nicht nur das. Der Onlinehandel kann auf Neuerungen schneller reagieren und seine Produktpalette einfach erweitern, während der Fachhandel meist erst den Abverkauf des vorhandenen Sortiments abwartet. Deshalb kommt es schon einmal vor, dass örtliche Händler Poolroboter führen, die nicht unbedingt auf dem neuesten Stand sind, was Technik und Ausstattung betrifft. Im Internet hingegen lassen sich bequem Vergleiche anstellen und Testberichte zu den verschiedenen Marken abrufen.

Was müssen Poolroboter und Poolsauger können?

Gerade an den warmen oder sogar heißen Tagen des Jahres ist die Staub- und Pollenbelastung in der Luft sehr hoch. Die mikroskopisch kleinen Partikel setzen sich auf der Wasseroberfläche des Swimmingpools ab und sinken dann langsam herunter, um sich am Boden und den Wänden festzusetzen.

Die Filteranlage genauso wie der Skimmer können nur einen kleinen Teil dieser Partikel aus dem Wasser entfernen, weil ihre Aufnahmekapazitäten im Verhältnis zum Volumen zu gering sind und das Wasser im Pool die meiste Zeit nicht bewegt wird. Rein theoretisch bräuchte es eine Wellenanlage, die das Wasser beständig umwälzt, um es dem Poolfilter zuzuführen. Das würde jedoch in Bezug auf die Investitionen in keinem Verhältnis stehen.

Poolroboter oder Poolsauger sind die bessere Lösung im richtigen Preis-Leistungs-Verhältnis

Poolsauger und Poolroboter besitzen verschiedene technische Merkmale, die eine entsprechende Einteilung erlauben:

  • Kabelgeführte Poolroboter
  • Batteriegespeiste Poolroboter
  • Handgeführte Poolsauger mit Anschluss an die Filteranlage

Poolroboter besitzen einen eigenen Sammelbehälter für die aufgenommenen und filtrierten Ablagerungen. Je nach Modell sind sie in der Lage, am Boden und an den Poolwänden entlangzufahren. Ein in ihnen verbauter Mikrochip sorgt dafür, dass die Geräte den gesamten Pool abfahren. Einer ihrer Vorteile ist natürlich der Komfort. Ihr Nachteil kann darin liegen, dass sie nicht alle Bereiche des Schwimmbeckens erreichen, speziell bei Pools mit Sonderformen. Handgeführte Poolsauger sind Bürsten an Teleskopstangen, die über einen Schlauch an den Poolfilter angeschlossen sind.

Sie werden per Hand über den Boden und die Wände geführt und lösen so die Ablagerungen, die dann in den Poolfilter gesaugt werden. Ihr Vorteil besteht darin, das mit ihnen jeder Bereich im Pool, gleich welcher Form, erreicht wird. Ihr Nachteil liegt darin, dass sie zur Poolreinigung per Hand geführt werden müssen. Ob nun jedoch Poolroboter oder Poolsauger, das richtige Modell findet sich im Internet.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

22,952FansGefällt mir
3,434NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -rec300

Latest Articles